WKHL vor Ort - 19.02.2015, zu Gast im KEH

Am 19.02.2015 fand die erste Abendveranstaltung aus der Reihe "WKHL vor Ort" statt. Etwa 15 Teilnehmer - Mitglieder des Wirtschaftskreises aber auch Interessenten - trafen sich um 19 Uhr im Foyer des Haupthauses des Krankenhauses. Hier wurden Sie vom Geschäftsführer des Krankenhauses, Herrn Michael Mielke herzlich begrüßt. Nach weiteren Grußworten durch unseren stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Karsten Dietrich, führte uns Herr Mario Menzel, Leiter Abteilung Technik/ Bau über das Klinikgelände. Und obwohl es schon dunkel wurde, gab es doch Interessantes über Sanierungsprojekte und Neuentstehung von Parkanlagen zu berichten.

Dann ging es wieder ins Warme, wo bereits ein leckerer Duft warmer und kalter Köstlichkeiten auf die Gäste wartete. Bei einer Stärkung gab es nun für die Teilnehmer die erste Möglichkeit des Austausches, die auch unser Neumitglied, die Berliner Volksbank, nutzte.

Im Anschluss an die Gaumenfreuden, stellte Herr Michael Mielke noch einmal sein Krankenhaus vor. Die etwa 30 minütige Vorstellung leitete anschließend zu einer Fragerunde über. Nach kurzer Vorstellung der Teilnehmer wurden verschiedenste Themen angesprochen. So waren unter anderem die Situation des Gesundheitssystems und die damit verbundene Finanzierung von Krankenhäusern oder die medizinische Versorgung der in Lichtenberg untergebrachten Flüchtlinge Thema. Zu letzterem berichtete Frau Dr. Claudia Wein, die sich als Leiterin der Stabsstelle Medizinisches Marketing und neue Versorgungsformen, sehr engagiert für die Flüchtlinge einsetzt, die in unmittelbarer Umgebung des Krankenhauses leben.

Gegen 21:30 Uhr endete dann ein gelungener Abend mit dem richtigen Mix aus Information, Diskussion und Austausch. Wir bedanken uns herzlich bei einem sehr offenen Gastgeber, der uns zu Beginn der Veranstaltungsreihe einen warmen Empfang bereitet hat.