Veranstaltungsempfehlungen

Lesen Sie hier Veranstaltungen unserer Kooperationspartner und anderer Institutionen, die wir für empfehlenswert halten. Dabei übernehmen wir jedoch keine inhaltliche Verantwortung. Zu Fragen zu den Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

11.10.2018 - "Erlebnis Zukunft" Lichtenberger Unternehmen des Jahres

Am 11. Oktober 2018 um 18:00 Uhr findet die 7. Preisverleihung "Lichtenberger Unternehmer des Jahres" statt.

Freuen Sie sich auf eine Preisverleihung die durch die eindrucksvolle Moderation von Harald Pignatelli von rbb und dem unterhaltsamen Abendprogramm unterstützt wird.Für Ihr leibliches Wohl ist besorgt.

Wo: blu:boks, Kinder- und Jugendbildung gGmbH, Paul-Zobel-Str.9, 10367 Berlin

Um Anmeldung bis zum 25.09.2018 wird gebeten unter wifoe@lichtenberg.berlin.de.

15.09.2018 - Tag der offenen Werkstätten

Zusammen mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Handwerkskammer Berlin findet am 15.09.2018 der Tag des Handwerkes statt.

Handwerksbetriebe öffnen an diesem Tag Ihre Türen und zeigen was bei Ihnen passiert, geben Einblicke in Ihre Produktions- und Dienstleistungsbereiche, ermöglichen, sich selbst auszuprobieren. Beim Tag der offenen Werkstätten sollen Interessierte das Handwerk als "Wirtschaftsmacht von nebenan" praktisch erleben, sogar mit anpacken können.

Möchten Sie auch Ihr Handwerk zeigen? Dann können Sie hier Ihre Teilnahme anmelden.

Bezirksamt Lichtenberg

Bezirksamt LichtenbergDie Bezirksverordnetenversammlung (BVV) tagt an jedem dritten Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr in der Max-Taut-Aula, Fischerstr. 36, 10317 Berlin.

Die Sitzungen, sowie auch die Sitzungen der verschiedenen Ausschüsse sind im Allgemeinen öffentlich. Innerhalb der Sitzung der BVV gibt es eine Einwohnerfragestunde. Sie können sich mit Fragen und Vorschlägen auch an die Fraktionen der BVV und an die Ausschüsse wenden.

Die nächsten Termine sind:

Donnerstag, 23.08.2018 - 20. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Wirtschaft, Arbeit und Soziales und Gemeinwesen

Donnerstag, 16.08.2018 - 23. Sitzung der VIII. Wahlperiode des Auschusses Ökologische Stadtentwicklung und Mieterschutz

Zum aktuellen Sitzungskalender der BVV Lichtenberg von berlin gelangen Sie hier.

Gesucht wird: Das Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2018

Es lässt sich gut leben und arbeiten in Lichtenberg, dem familienfreundlichen Bezirk Berlins. Das zeigt sich an der wachsenden Einwohnerzahl, aber auch an der stetig steigenden Zahl der Unternehmen. Bereits zum siebten Mal wird aus dem Kreis der jetzt mehr als 21.000 Betriebe, die im Bezirk ansässig sind, das „Lichtenberger Unternehmen des Jahres“ gesucht. In diesem Jahr soll insbesondere das Engagement für Ausbildung und Nachwuchsförderung, Familienfreundlichkeit und Mitarbeiterfürsorge gewürdigt werden. Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro wird vom Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V. (WKHL) zur Verfügung gestellt.

Lichtenbergerinnen und Lichtenberger können bis zum 15. August 2018 Vorschläge für das Unternehmen ihrer Wahl einreichen. Diese müssen begründet werden.

Es ist mir ein besonderes Anliegen, den Erfolg der Lichtenberger Wirtschaft innerhalb und außerhalb unseres Bezirkes bekannter zu machen und so auch für unseren Standort zu werben. Die Auszeichnung des ,Lichtenberger Unternehmens des Jahres‘ ist auch Ausdruck dafür und inzwischen eine schöne Tradition geworden. Liebe Lichtenbergerinnen und Lichtenberger, nun sind Sie aufgerufen, einen potentiellen Preisträger für 2018 vorzuschlagen. Es kommt nicht auf Größe und Umsatz, sondern auf Familienfreundlichkeit, Mitarbeiterfürsorge und Nachwuchsförderung an. Ich freue mich auf Ihre Vorschläge und bitte Sie herzlich: Beteiligen Sie sich am Wettbewerb und nennen Sie uns Ihre Favoriten!“, sagt Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit Birgit Monteiro (SPD).

Zusatzinfos und Formulare im Internet unter:
www.upl-lichtenberg.de

Die Preisverleihung nehmen die Wirtschaftsstadträtin, Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und der Wirtschaftskreis im Oktober 2018 gemeinsam vor. 

Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Büro für Wirtschaftsförderung

Petra Bock

Telefon: 030 / 90 296 -4336

E-Mail:

petra.bock@lichtenberg.berlin.de

 

05.06.2018 - CSB Schimmel Automobile lädt zur Premiere ein

Sehr geehrte Mitglieder des Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V.,

hiermit laden wir Sie rechtherzlich zur großen Premiere ein.

DIENSTAG 05.06.2018  von 16 - 20 Uhr

Genslerstraße72

13055 Berlin / Hohenschönhausen

Bitte geben Sie uns Bescheid ob Sie es zeitlich einrichten können und bringen bitte an diesen Tag Ihr persönliches VIP-Ticket mit.

KEINE ZEIT ?? Gerne geben wir Ihnen auch die Möglichkeit von 17:30 bis 18:15 auf einen extra eingerichteten Life-Stream zuzugreifen. Teilen Sie uns dies bitte mit.

Die Themen

# Wasserstoff der Kraftstoff der Zukunft

# Green-Mobility

# der Neue Hyundai NEXO

Um Anmeldung unter buisness@schimmel-automobile.de oder 030 98300 2187 wird gebeten.

01.09.2017 - Buntes Kabarett, Musik und mehr

Frau Zu Kappenstein WKHLGuten Tag liebe Kulturliebhaberin, lieber Kulturliebhaber,
die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Ein Grund mehr sich auf einen schönen Unterhaltungsabend zu freuen.
Frau zu Kappenstein weiß von den neusten kuriosen Hauptstadtgeschehnissen zu berichten und hat für Sie spannende "Glanzlichter der Bühne" eingeladen.

An dem Abend wetteifern um die Gunst des Publikums: Der besonders verrückte Kleinkünstler Archie Clapp (u. a. Quatsch Comedy Club), der Wiederholungstäter Robert Erzig mit seinem unverbraucht erfrischenden Musikkabarett sowie der einzigartig humorvolle Kabarettist Tom Ehrlich und erstmalig Dr. Mareike Barmeyer, eine Frau, die nicht nur die Lesebühnen rockt.

Sichern Sie sich Ihren Eintritt, die Plätze sind begrenzt. Kartentelefon 030 475 94 06-10

Überraschung!!! Einer der eingeladenen Gäste ist leider verhindert, dafür wird Sie Tom van Orten am Flügel als Pianocomedian ganz fabelhaft unterhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Viele Grüße von der Gastgeberin
Frau zu Kappenstein
www.frauzukappenstein.de

Freitag, 01.09.2017, 20:00 Uhr, Ort: Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

UnternehmerInnen-Sprechstunde bei Birgit Monteiro

UnternehmerInnen-Sprechstunde bei Birgit Monteiro (SPD), Stellv. Bezirksbürgermeisterin
Rathaus Lichtenberg, Raum 213, Möllendorfstr. 6, 10367 Berlin

Ab Juni 2017 findet die Sprechstunde jeden letzten Mittwoch im Monat statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese nimmt das Sekretariat unter der Telefonnummer 030-90 296 8001 entgegen. Bild: SPD