17.10.2017 - Informationsveranstaltung "Tangentiale Verbindung Ost" (TVO)

Unsere WKHL vor Ort - Veranstaltung im Oktober widmet sich dem aktuellen Planungsstand zum Bauvorhaben "Tangentiale Verbindung Ost" (TVO).

Die "Tangentiale Verbindung Ost" oder kurz "TVO" ist eine Nord-Süd-Straßenverbindung im Osten Berlins, die die Bezirke Marzahn Hellersdorf und Treptow-Köpenick verbinden soll.

Ihre Planung begann bereits 1969 im damaligen Ost-Berlin und sollte die östlichen mit den südöstlichen Bezirken der Stadt verbinden und das Stadtstraßennetz entlasten.

Der nördliche Abschnitt, die Märkische Allee im Bezirk Marzahn-Hellersdorf wurde damals auch gebaut, der südliche Teil, die Spindlersfelder Straße im Bezirk Treptow-Köpenick, folgte in den Jahren 1999-2007.

Die Verbindung dieser beiden Abschnitte befindet sich derzeit in einem komplexen Planungsverfahren, in dem die verschiedenen Interessengruppen gehört werden, Streckenverläufe abgewogen und Machbarkeitsstudien durchgeführt werden.

Unser Mitglied, das Ingenieurbüro Bauplan Consult GmbH vertritt seit 2015 die Interessen der Mitglieder des WKHL im von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz initiierten Planungsbeirat zur TVO. Dieser Partizipationsprozess ist langwierig und durchläuft verschiedene Stadien. Unser "Mann vor Ort", Dr. Pavel Weiss, lädt Sie an diesem Abend ein, sich zum aktuellen Planungsstand zu informieren. Er verdeutlicht den Prozess, informiert über geplante Streckenverläufe und gibt einen Ausblick in die nahe Zukunft.

Für Ihr leibliches Wohl ist sorgt. Für Mitglieder des WKHL ist die Veranstaltung kostenlos. Für Privatpersonen und Unternehmen, die nicht Mitglied im WKHL sind, kostet die Teilnahme 10 EUR p.P, die unserer Kinder- und Jugendstiftung zukommt.

Wir freuen uns über zahlreiche Interessenten und Ihre Anmeldung unter info@wkhl-berlin.de.

Dienstag, 17.10.2017, 18:30 Uhr, ABACUS Tierpark Hotel, Franz-Mett-str. 3-9, 10319 Berlin

Logo: www.berlin.de, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz